Blog
Learning Materials

Bewertung von ZeroGPT - Das gründliche Werkzeug zur KI-Erkennung

Author's Image

Tilen

Updated: May 3, 2024

Post Cover

Wenn Sie eine Bewertung von ZeroGPT suchen, dem fortschrittlichen, KI-gesteuerten Texterkennungstool, sind Sie hier genau richtig. Oft mit GPTzero verwechselt, hat sich ZeroGPT als einer der strengsten KI-Detektoren etabliert. Doch was bedeutet es, der strengste KI-Detektor zu sein? Im Wesentlichen verpasst ZeroGPT selten KI-generierte Inhalte und wie Sie in dieser Bewertung entdecken werden, markiert es manchmal fälschlicherweise von Menschen geschriebene Inhalte als KI-generiert, es sei denn, es werden ausgeklügelte KI-Umgehungstools wie Undetectable.ai verwendet.

Was ist ZeroGPT?

ZeroGPT ist ein hochmodernes Texterkennungstool, das KI-Technologie nutzt, um Benutzern zu helfen, zwischen KI-generierten und von Menschen geschriebenen Inhalten zu unterscheiden. Laut seiner Website vertrauen Millionen von Benutzern auf ZeroGPT, darunter Studenten, Lehrkräfte, professionelle Schriftsteller, Freiberufler und Texter.

Was ist ein KI-Inhaltsdetektor?

KI-Inhaltsdetektoren haben breite Anwendungen und dienen verschiedenen Benutzergruppen von Studenten bis hin zu Fachleuten. Zum Beispiel können Studenten die Originalität ihrer Aufgaben überprüfen, um Plagiate zu vermeiden, während Lehrer die Echtheit der Arbeiten ihrer Schüler überprüfen können. Ebenso können professionelle Schriftsteller, Angestellte, Freiberufler und Texter ZeroGPT nutzen, um die Qualität und Authentizität ihrer Inhalte sicherzustellen.

ZeroGPT: Testen von von Menschen generierten Inhalten

Die ersten Tests für diese ZeroGPT-Bewertung umfassten die Bewertung von im Internet gefundenen und unseren eigenen geschriebenen menschlichen Texten.

Test 1: Wikipedia-Inhalt

Wir verwendeten Inhalte aus Wikipedias Goldenem Zeitalter der Piraterie.

KI-Erkennungsergebnisse: ZeroGPT identifizierte den Wikipedia-Inhalt mit einer Wahrscheinlichkeit von 83,22 % als von Menschen geschrieben, markierte jedoch fälschlicherweise den ersten und einen Teil des zweiten Satzes als KI-generiert.

Test 2: Von Studenten geschriebener Inhalt

Ein lokaler Universitätsstudent lieferte den folgenden Text.

KI-Erkennungsergebnisse: ZeroGPT identifizierte diesen von Menschen geschriebenen Inhalt fälschlicherweise mit einer 44%igen Chance als KI-generiert, indem es fälschlicherweise den gesamten zweiten Absatz markierte.

ZeroGPT: Bewertung von KI-generierten Inhalten

Die nächste Testreihe befasste sich mit der Analyse von KI-generierten Stücken von ChatGPT.

Test 1: ChatGPT – Aufsatz über Gerechtigkeit

Wir reichten einen von ChatGPT generierten Aufsatz über Gerechtigkeit ein.

KI-Erkennungsergebnisse: ZeroGPT kennzeichnete diesen Inhalt korrekt als zu 94 % KI-generiert, scheiterte jedoch daran, die einleitenden Zeilen als KI-generiert zu identifizieren.

Test 2: ChatGPT – Betrügerische E-Mail

Wir testeten eine KI-generierte E-Mail, die einen Freund bat, eine Kreditkarte wegen Betrugs zu stornieren.

KI-Erkennungsergebnisse: ZeroGPT markierte dieses Stück korrekt als KI-generiert.

ZeroGPT: Analyse von durch Paraphrasierungswerkzeuge humanisierten KI-generierten Inhalten

Mehrere Tools versuchen, KI-generierten Text zu humanisieren, um Marketern zu helfen, höher auf Google zu ranken, oder Studenten bei akademischem Betrug zu unterstützen. Diese Tools behaupten, die KI-Erkennung umgehen zu können.

Test 1: Quilbot – Aufsatz über Gerechtigkeit

Wir ließen unseren zuvor markierten ChatGPT-Aufsatz durch Quilbot, ein beliebtes Paraphrasierungstool, laufen.

KI-Erkennungsergebnisse: ZeroGPT identifizierte den Inhalt erfolgreich als KI-generiert, auch nach der Paraphrasierung durch Quilbot.

Test 2: Undetectable – Aufsatz über Gerechtigkeit

Wir verarbeiteten denselben Aufsatz durch den Text-Humanisierer von Undetectable.

KI-Erkennungsergebnisse: Undetectable verwandelte den KI-generierten Text effektiv in einen Ausgang, der von ZeroGPT als 100 % von Menschen geschrieben markiert wurde.

ZeroGPT Vorteile

  • Kostenlos nutzbar: ZeroGPT ist vollständig kostenlos, ein bedeutender Vorteil für Benutzer.
  • Hohe Genauigkeit: ZeroGPT zeichnet sich durch die Erkennung von KI-generierten Inhalten aus und übertrifft Tools wie GPTzero und Originality.ai. Das einzige Tool, das wir gefunden haben, das die Erkennung durch ZeroGPT umgehen kann, ist Undetectable.ai.

ZeroGPT Nachteile

  • Falsch Positive: Obwohl sehr genau in der Erkennung von KI-generierten Inhalten, neigt ZeroGPT dazu, von Menschen geschriebene Inhalte häufiger fälschlicherweise zu markieren als andere Tools.

Fazit

ZeroGPT wird von einem vielfältigen Publikum, von Studenten bis hin zu professionellen Schriftstellern, für seine strenge Erkennung von KI-generierten Inhalten genutzt. Mit fortschrittlicher KI-Technologie zeichnet sich dieses Tool bei der Identifizierung von KI-geschriebenem Text aus. Verschiedene Tests, einschließlich solcher, die Paraphrasierungstools wie Undetectable und Quilbot einbeziehen, haben die Wirksamkeit von ZeroGPT gezeigt. Das Tool ist kostenlos, was es für jeden zugänglich macht, der die Authentizität von Inhalten überprüfen muss. Seine Tendenz, echte von Menschen geschriebene Inhalte fälschlicherweise als KI-generiert zu markieren, ist jedoch ein bemerkenswerter Nachteil. Trotzdem bleibt ZeroGPT ein wertvolles Tool, um Plagiate zu vermeiden und die Originalität von Inhalten zu gewährleisten.

Meistgelesene Artikel

Kostenlos mit der Humanisierung beginnen!

Beschleunigung der InhalterstellungMenschliche NoteSEO-optimiertVermeiden Sie das AI-Spam-LabelSchnelle EntwürfeKostenersparnis bei TexterstellungPlagiarismus minimieren
sparkle

Humanisieren

arrow-up-right